AbsolventInnen der Donau-Universität Krems mit klima:aktiv Kompetenzurkunde ausgezeichnet

Bundesminister Rupprechter verleiht Urkunde an Alumni des Energie Autarkie Engineering und Management, MSc

07.01.2016

Am 18. November 2015 wurden im Lebensministerium in Wien AbsolventInnen von klima:aktiv-Weiterbildungen ausgezeichnet, darunter auch die AbsolventInnen der Lehrgänge „Energie Autarkie Coach“, „Energie Effizienz Manager/in“ und des „Master of Science in Energy Innovation Engineering und Management“ der Donau-Universität Krems.

Im Rahmen der Veranstaltung erhielten die zwölf Kremser AbsolventInnen auch ihre Zertifikate und Zeugnisse der Donau-Universität Krems sowie die Diplome der Fachgruppe Ingenieurbüros der WK Steiermark überreicht.

klima:aktiv ist die Klimaschutzinitiative des Lebensministeriums. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Bildungsinstitutionen wurden Fortbildungsangebote in den Themengebieten Bauen und Sanieren, Energie- und Gebäudetechnik, Green IT, Stromsparen, Energiemanagement und -beratung sowie umweltfreundliche Mobilität entwickelt. Nach erfolgreicher Weiterbildung bietet klima:aktiv Fachleuten die Möglichkeit, sich als „klima:aktiv Kompetenzpartner“ zu präsentieren und das neu gewonnene Wissen auch bei der KundInnengewinnung vorteilhaft einzusetzen.

Mit ihren Universitätslehrgängen im Fachbereich „Sustainability“ bietet die Donau-Universität Krems in Kooperation mit der Fachgruppe Ingenieurbüros der Wirtschaftskammer Steiermark maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote für den steigenden Bedarf an Fachkräften zur Bewältigung der Energiewende. Die AbsolventInnen erhalten das notwendige Know-how, um Projekte im Bereich der regenerativen Energiebereitstellung professionell planen und begleiten zu können, sei es für Haushalte, Unternehmen oder im öffentlichen Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *