Wissenschaftlicher Beirat

Die zentrale Aufgabe des Wissenschaftlichen Beirats ist die inhaltliche und strategische Ausrichtung des Universitätslehrgangs „Energie Autarkie Engineering und Management, MSc“ sowie seine kontinuierliche Anpassung an aktuelle Entwicklungen in Forschung und Praxis. 

Der Wissenschaftliche Beirat setzt sich aus Personen aus der Lehre, Forschung und Wirtschaft zusammen, die aufgrund ihres Wissens, ihrer Fähigkeiten und ihres Engagements geeignet und bereit sind, die Weiterentwicklung, Durchführung und laufende Qualitätssicherung des Universitätslehrgangs fördernd zu begleiten.

Mitglieder: 
Ersatzmitglieder:
  • Mag.a Romana Bates
    Zentrum für Wirtschaftswissenschaftliche Forschung
    Donau-Universität Krems
  • Mag.a Petra Brandweiner-Schrott
    Fachgruppenobfrau der Fachgruppe Ingenieurbüros der WK Stmk.
    Ingenieurbüro für Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung
  • Ing. Bernhard Hammer
    Mitglied im Fachgruppenausschuß Fachgruppe Ingenieurbüros WK Stmk.
    equadrat group
    Lehrgangsleiter des Studienganges Energy Innovation Engineering and Management
  • Leopold Seiler
    Seiler Asset Management GmbH

Nach oben