Newsarchiv 2014

25.12.2014 Energieintensive Industrie soll an Steckdose

Im Idealfall hängt die energieintensive Industrie aus Sicht der Klima- und Energiefonds-Chefin Theresia Vogel ab 2050 an der Steckdose mit Strom aus Erneuerbaren statt an Gas oder Öl. Sie werde dann 10-mal so viel Strom wie heute verbrauchen, was...

Mehr >>>

22.12.2014 Richter bremsen Wirtschaftsministerium aus

"Presse" exklusiv: Reinhold Mitterlehner muss einen neuen Wächter der Energieeffizienz suchen. Das Verwaltungsgericht erklärt die erste Vergabe für nichtig. Seit einigen Wochen kennt Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) nur ein Thema:...

Mehr >>>

20.12.2014 Erstes Plus-Energie-Bürohochhaus

Mit dem neuen Plus-Energie-Hochhaus der Technischen Universität (TU) Wien wurde weltweit zum ersten Mal ein Bürogebäude mitten in der Stadt geplant und gebaut, das mehr Energie ins Netz liefern soll, als es für die Nutzung und den Gebäudebetrieb...

Mehr >>>

15.12.2014 Weltklimarat

drängt zum Handeln gegen Erderwärmung

Mehr >>>

10.12.2014 EU will konkrete Fortschritte

Von der Klimaschutzkonferenz im peruanischen Lima ab 1. Dezember erwartet die die Europäische Union konkrete Fortschritte mit Blick auf ein neues, rechtsverbindliches, weltweit gültiges Klimaschutzübereinkommen, das nächstes Jahr in Paris...

Mehr >>>

10.12.2014 Hausfassade „schluckt“ CO2

Die in Deutschland entwickelte Technologie gilt als Meilenstein im Rahmen der Errichtung von CO2-neutralen Überschuss-Energiegebäuden für die Zukunft. Die erste SolarLeaf-Fassade, die an einem vierstöckigen Wohngebäude im Hamburg (Architekten...

Mehr >>>

05.12.2014 Weiße Solarmodule

Eine Revolution für Bausektor, Architektur und Konsumgüterindustrie

Mehr >>>

01.12.2014 Weniger Verkehr durch nachhaltigen Konsum

Ein nachhaltiges Konsumverhalten verringert den Verkehr. Um dies zu fördern, müssen Güterlogistik und Herkunftsbezeichnung der Produkte verbessert und die Nahversorung stärker gefördert werden, fordert der VCÖ. Rund 30 Prozent der in Österreich...

Mehr >>>

25.11.2014 Menschengerechte Stadt

Gràcia, Barcelona. Ein Vorbild für Wien?

Mehr >>>

20.11.2014 VCÖ fordert Abschaffung von Diesel-Begünstigung

Der Verkehrsclub Österreich fordert die Abschaffung der steuerlichen Begünstigung von Diesel. Denn der Dieselboom in Österreich halte an und dieser sei laut einer aktuellen Studie des europäischen Forschungsinstituts ICCT für die Luftqualität...

Mehr >>>

15.11.2014 Wo die Energie herkommt

Energie war immer schon ein knappes Gut – das meist nur unter Schädigung der UMWELT in ausreichendem Ausmaß herangeschafft werden konnte. Dass das nicht so sein muss, zeigt eine Reihe von innovativen Projekten. Grüne Mikroalgen zählen zu den...

Mehr >>>

10.11.2014 Stecker ist nicht gleich Stecker

Mit dem E-Auto fährt man einfach an die nächste Steckdose ran und lädt sein Fahrzeug. Das wäre wünschenswert, ist aber (noch) nicht ganz so einfach. Elektrisch betriebene Fahrzeuge sind die Zukunft. Doch kann man sein Fahrzeug einfach an die...

Mehr >>>

05.11.2014 Ladestationen Ausbau

für E-Autos

Mehr >>>

03.11.2014 Energieagentur erhält Zuschlag

für Monitoring der Energieeffizienz

Mehr >>>

31.10.2014 EEffG

Bundes-Energieffiziengesetz tritt mit 1.1.2015 in Kraft.

Mehr >>>

28.10.2014 Immer Sommerzeit in der EU?

Jede Zeitumstellung ist nicht nur eine Herausforderung für den Menschen, sie kostet auch Geld. Eine Studie spricht für eine generelle Sommerzeit in der Europäischen Union. Alleine Oberösterreich könnte sich bei einer generellen Einführung der...

Mehr >>>

09.10.2014 EU-Beihilfen für britisches AKW - Österreich klagt

Die EU-Kommission hat am Mittwoch doch Grünes Licht für Staatsbeihilfen beim Neubau des britischen AKW Hinkley gegeben.

Mehr >>>

07.10.2014 Die großen Fragen zum Klimaschutz

Umstritten. Gefährdet Europa mit den CO2-Zielen seine Industrie oder verhindert es spätere Großschäden?

Mehr >>>

06.10.2014 Kleinwasserkraft

fordert Riegel vor die marktverzerrende Atomkraftsubventionierung in Europa

Mehr >>>

05.10.2014 E-Wirtschaft "in größtem Umbruch"

Die E-Wirtschaft befindet sich nach den Worten des Präsidenten von Oesterreichs Energie, Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber "in ihrem größten Umbruch in der Zweiten Republik" - "und es wurde furchtbarer als wir noch vor zwei Jahren...

Mehr >>>

01.10.2014 Im Sturm der Veränderung

Um die Zukunftsperspektiven der Elektrizitätswirtschaft ging es beim Kongress „(R)Evolution. Energiewelt neu denken“.

Mehr >>>

01.10.2014 Studie: Großes Potenzial für Windkraftausbau in Ö

Derzeit erzeugen etwa 900 Windräder 6,5 Prozent des Stromverbrauchs in Österreich. Werden Regionen mit viel Wind besser genutzt, könnte bis 2030 der Windkraftanteil auf ein Viertel des Stromverbrauchs steigen Wien - Es ist eine optimistische Studie...

Mehr >>>

20.09.2014 Einzigartiges Weiterbildungsangebot am Puls der Zeit

Bildung, Innovation und Strukturwandel! Dies sind die zentralen Voraussetzungen für Österreich, um die Herausforderungen der Zeit zu meistern, stellt die Studie „Visonen 2050 – Chancen für Österreich“ des Instituts für Höhere Studien fest. Genau...

Mehr >>>

15.09.2014 Maßgeschneiderte Weiterbildung für Ingenieurbüros

Relaunch des Universitätslehrganges Energy Innovation Engineering and Management

Mehr >>>

10.09.2014 Energieautarkie 3.0

Start der neuen Informationsseiten

Mehr >>>

04.09.2014 EAC hat neuen Studiengangsleiter

Ing. Bernhard Hammer, MBA wurde zum Lehrgangsleiter des Masterstudiums Energy Innovation Engineering and Management berufen.

Mehr >>>