Weiterbildungsziel

Das Modul „Energie Autarkie Coach“ ermöglicht den Studierenden, Energie und Autarkie Konzepte für private Haushalte, Unternehmen sowie öffentliche Gebietskörperschaften zu erstellen und diese bei der Implementierung zu unterstützen.

Die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern, vorwiegend aus Krisenregionen, steigende Energiepreise und die Evidenz des Klimawandels bewirken eine rasant steigende Nachfrage nach nachhaltiger Energiebereitstellung und Energie Autarkie. Dies bedeutet eine weitgehende Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern, Vorrang für Energieeffizienz und verstärkte Nutzung von lokalenund regionalen energetischen Ressourcen.

Für eine professionelle Beratung und Planung auf diesem zukunftsträchtigen Wirtschaftssektor werden mit diesem Unversitätslehrgang Energie Autarkie Coachs ausgebildet. Die Studierenden werden mit den rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des regenerativen Energiesektors vertraut gemacht und erlernen, die Wirtschaftlichkeit unterschiedlicher Energie Autarkie Projekte zu bewerten. Durch die Bearbeitung von Best Practice Beispielen erwerben Sie das Know-how zur richtigen Abschätzung der Anwendbarkeit unterschiedlicher Konzepte zur Energie Effizienz und Autarkie.